Share this Job

HR Operations Principal (m/w/d)

ÜBER WELLA

Wella Company ist eines der weltweit führenden Kosmetikunternehmen, das sich aus einer Familie von Marken-Ikonen wie Wella Professionals, Sebastian Professional, OPI, Nioxin und ghd gründet. Mit 6.000 Mitarbeitern weltweit und einer Präsenz in über 100 Ländern ermöglichen Wella Company und seine Marken den Konsumenten, sich in ihrem eigenen Look & Feel zu verwirklichen. Als Vorreiter in der Haar- und Nagelindustrie befähigt Wella Company seine Mitarbeiter, Konsumenten zu begeistern, Kunden zu inspirieren, gesellschaftlich engagiert zu arbeiten und Stakeholdern nachhaltiges Wachstum zu bieten. Weitere Informationen zur Wella Company finden Sie hier: www.wellacompany.com

 

 

ÜBER DIE ROLLE

Als HR Operations Principal für Payroll, HR-IS/-Reporting & Pension erwartet Sie ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet innerhalb der DACH-HR-Organisation. Sie sind verantwortlich für die Umsetzung lokaler Anforderungen hinsichtlich der Payroll, stellen eine akurate Administration der betrieblichen Altersvorsorge sowie ein valides HR-Reporting sicher. Darüber hinaus führen sie definierte interne Auditprozesse (u.a. SOX) durch. In Ihrer Rolle sind Sie zentraler und fachlicher Ansprechpartner für andere COEs (Com&Ben, Employee Relations, Talent), HR Business Partner, lokale Finanzabteilung und externe Dienstleister in den Bereichen Payroll, Zeitwirtschaft, Betriebliche Altersvorsorge und sonstige HRIS-Anbieter. Übernahme von Projektmanagementaufgaben für die Personalorganisation (lokal / global, z.B.  Integration von Payroll-Systemen, Einführung von neuen Prozessen) /Weiterentwicklung der Standard HR-Management-Prozesse in Richtung Zukunftsfähigkeit, Qualität, Effizienz und Digitalisierung;

Und werden Teil eines internationalen, engagierten und wertschätzenden Teams, das sich in enger Zusammenarbeit gegenseitig unterstützt und hochmotiviert an der neuen eigenständigen Unternehmensstruktur und dessen Aufbau mitwirkt.

 

 

DER AUFGABENBEREICH

Payroll

  • Enge Zusammenarbeit mit dem Head of SSC (Polen) zur Sicherstellung einer reibungslosen SAP-Entgeltabrechnung für unsere deutschen und österreichischen Mitarbeiter
  • Erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Gehaltsabrechnung (Deutschland und Österreich) und deren reibungslose Durchführung
  • Erstkontakt für Krankenkassen, Finanzämter, Sozialversicherungsträger, Aktuare und Wirtschaftsprüfer im Zusammenhang mit Prüfungen und Jahresabschlussarbeiten
  • Einleitung und Überwachung aller SAP-Change-Requests für die lokale Payroll, daher sind Expertenwissen in den Bereichen Sozialversicherungsrecht, Lohnsteuer und betriebliche Altersvorsorge unabdingbar
  • Kontinuierliche Sicherstellung der zeitgemäßen und notwendigen fachlichen Expertise des SSC-Teams hinsichtlich sozialversicherungstechnischer, lohnsteuerrechtlicher sowie payrollspezifischer Anforderungen

 

 

HR Reporting und Controlling

  • Definition, Erstellung, Analyse und Monitoring von Personalkennzahlen, standortbezogenen und gruppenweiten HR-Statistiken sowie Ad-hoc-Auswertungen
  • Weiterentwicklung/Optimierung und Durchführung von modernen & digitalen Reportings für Personalkostenrückstellungen, Übernahme von Jahresabschlussarbeiten und SOX Auswertungen
  • Unterstützung bei Erarbeitung und Einführung von HR KPIs & Dashboards in Zusammenarbeit mit den HRBPs
  • Erstellen von Statistiken, Reports und Mitarbeit bei deren Analyse und Ableiten von Maßnahmen zur Einhaltung der festgelegten KPIs
  • Sicherstellung einer hohen Datenqualität durch kontinuierliche Synergy-Checks und Monitoring der SSC-Dateneingaben
  • Eigenverantwortliche Koordination und Begleitung von HR Auditprüfungen (primär: SOX)

 

Betriebliche Altervorsorge/Pension

  • Ansprechpartner und Koordination der lokalen BAV-Dienstleistern
  • Kontinuierliches Monitoring und Prüfung der Datenqualität von BAV-Prozessen sowie Initiierung der notwendigen Prozessänderungen im SSC
  • Verantwortung und Ausführung von beitragsrelevanten Meldungen an Versicherer und Pensionssicherungsverein
  • Koordination von anfallenden administrativen Aufgaben und aller BAV-Prozesse zu Versorgungsanwartschaften sowie Erstellung von spezifischen Berechnungen
  • Überwachung der „Pension-Payroll-Abwicklung & dessen Weiterentwicklung
  • Vorbereitung und Abwicklung von Betriebsprüfungen oder internen Revisionen bei Pensionsthemen

 

WAS SIE MITBRINGEN

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mind. 5-7 Jahren Berufserfahrung; fundierte Kenntnisse im Bereich Payroll, Betriebliche Altersvorsorge & HR-Systeme sowie HR Controlling/Reporting
  • Stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten und hohe Zahlenaffinität
  • lösungsorientierte Haltung, konzeptionelles und analytisches Denken, Streben nach Ergebnissen, Flexibilität und Reaktionsfähigkeit
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässig- und Genauigkeit
  • Ausgeprägter „Business Sense“, Agilität und gesunder Pragmatismus („Hands-On Mentalität“)
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und gutes Ausdrucksvermögen
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, insbesondere Eigeninitiative, Team- und Begeisterungsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und fließend Englisch und Deutsch

 

 

 

Wir bieten qualifizierten Kandidaten gleiche Beschäftigungschancen ohne Rücksicht auf Rasse, Religion, Hautfarbe, nationale Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, Geschlechtsausdruck, Familienstand, Veteranenstatus oder andere Merkmale. Wir halten uns an die nationalen, bundesstaatlichen und staatlichen Behindertengesetze und treffen angemessene Vorkehrungen für Bewerber und Mitarbeiter mit Behinderungen

 

#wellacareers